Nussig, fruchtig, lecker: Husarenkrapferl für den Plätzchenteller

Jetzt geht’s aber richtig rund in der Bloggerwelt und jeder knallt seine besten Plätzchenrezepte raus. Ihr denkt, bei mir bleibt ihr verschont? Nö! Pech gehabt! 😉 Aber ich versprech euch auf jeden Fall, dass ich mich auf die Rezepte beschränke, die ich wirklich selbst richtig lecker finde und die so gut wie jedes Jahr wieder mit dabei sind. So auch dieses hier: Husarenkrapferl, gefüllt mit Johannisbeergelee. Fruchtig, lecker und schon seit meiner Kindheit ein Muss! „Nussig, fruchtig, lecker: Husarenkrapferl für den Plätzchenteller“ weiterlesen

Lavendelplätzchen – Naschen wie in der Provence

Plätzchen und Sommer, das passt nicht? Von wegen! Das geht alles – es kommt nur auf die richtigen Zutaten an! Und was ist denn bitte sommerlicher als der intensive Geruch von blühendem Lavendel? Ich finde, da muss man einfach an Urlaub und Provence und unendlich weite, lila-blaue Blumenfelder denken. Ihr wollt das auch? Kein Problem! Ich zeige euch, wie ihr die unglaublich leckeren Lavendelplätzchen backt. „Lavendelplätzchen – Naschen wie in der Provence“ weiterlesen

Inspiriert + ausprobiert im März

So, nun bin ich schon 3 Tage über dem errechneten Entbindungstermin und vermutlich wird sich die nächsten Tage dann doch endlich mal was tun. Die tolle Rezepte, die ich im März gefunden habe, will ich euch aber trotzdem nicht vorenthalten und deshalb gibt es „Inspiriert + ausprobiert“ diesmal schon am Freitag anstatt am Dienstag. Tadaa! Mit dabei sind diesmal Küchensprint mit einem scharfen Orangenhuhn und gleich zwei vegane Rezepte: Tasty Katy mit einem fantastischen warmen Reisnudelsalat mit Erdnussdressing und für alle Süßschnäbel leckere, cleane Cookies von Mehr als Grünzeug. Reinschauen lohnt sich also definitiv wieder 😉 „Inspiriert + ausprobiert im März“ weiterlesen

Cleaner Schoko-Apfel-Kuchen – Naschen ohne schlechtes Gewissen

Gesunder Schoko-Kuchen, das geht? Na klar und er schmeckt sogar! Ich habe auf Basis eines meiner Lieblingsrezepte einen cleanen Schoko-Apfel-Kuchen gebacken und muss sagen, ich bin begeistert! Wär ja auch irgendwie doof, wenn gesunde Ernährung bedeuten würde, dass ab jetzt alle leckeren Kuchen und Süßigkeiten gestrichen sind. So macht das Kuchen Essen gleich doppelt Spaß 😉 „Cleaner Schoko-Apfel-Kuchen – Naschen ohne schlechtes Gewissen“ weiterlesen

Inspiriert + ausprobiert im Januar

Eines der Dinge, die ich am Bloggen liebe, ist die Vernetzung mit anderen Bloggern! Neue Blogs kennenlernen, darin stöbern, sich von den Beiträgen inspirieren lassen und das eine oder andere ausprobieren finde ich immer wieder toll! Natürlich möchte ich euch auch daran teilhaben lassen und deshalb geht es passend zum neuen Jahr auch mit dieser neuen Kategorie los: Ich zeige euch Rezepte, die ich auf anderen Blogs gefunden, ausprobiert und für gut befunden habe 🙂 „Inspiriert + ausprobiert im Januar“ weiterlesen

Süßkartoffel-Brownies – Kleine Leckerei für den Kaffeetisch

Happy Schokoladenkuchen-Tag! Ich weiß nicht, wie es dir so geht, aber wenn ich schon ein Foto von einem leckeren Schokokuchen oder einem saftigen Brownie sehe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Schade nur, dass die Kalorienbomben meist alles andere als gesund sind. Na klar, ab und zu muss man sich auch einfach mal was gönnen. Meinem Gewissen tut es aber wahnsinnig gut, wenn ich gleichzeitig weiß, dass da irgendwo tief drin in meinem Brownie auch was Gesundes steckt 😉 „Süßkartoffel-Brownies – Kleine Leckerei für den Kaffeetisch“ weiterlesen

Vollkorntoast – lecker, frisch und selbst gebacken

Ganz ehrlich, ich esse selten Toast. Dabei mag ich ihn ab und an richtig gern! Schön knusprig, noch warm, mit Butter und von der Hitze leicht angeschmolzenem Käse – ein Traum! Oder morgens, mit etwas Butter, Honig und einer in Scheiben geschnittenen Banane. Mmmmh – lecker! Genau so ein Foto hat mir heute gleich nach dem Aufstehen das Wasser im Mund zusammen laufen lassen und dafür gesorgt, dass gerade eine Schüssel voll mit Teig vor dem Ofen geht. „Vollkorntoast – lecker, frisch und selbst gebacken“ weiterlesen

Nussig, fruchtig, lecker: Husarenkrapferl für den Plätzchenteller

Jetzt geht’s aber richtig rund in der Bloggerwelt und jeder knallt seine besten Plätzchenrezepte raus. Ihr denkt, bei mir bleibt ihr verschont? Nö! Pech gehabt! 😉 Aber ich versprech euch auf jeden Fall, dass ich mich auf die Rezepte beschränke, die ich wirklich selbst richtig lecker finde und die so gut wie jedes Jahr wieder mit dabei sind. So auch dieses hier: Husarenkrapferl, gefüllt mit Johannisbeergelee. Fruchtig, lecker und schon seit meiner Kindheit ein Muss! „Nussig, fruchtig, lecker: Husarenkrapferl für den Plätzchenteller“ weiterlesen

Die ersten Weihnachtsplätzchen: Leckeres Schokoladenbrot

Ich bin mir sicher, jeder von euch hat das eine oder andere Plätzchen-Rezept, das einfach jedes Jahr gesetzt ist. Meistens hängt das mit Kindheitserinnerungen an eine wohlig-warme Küche, duftende Plätzchen und eine Mama, die Weihnachtslieder singt, zusammen. Und natürlich der Teiglöffel und die Schüssel, die am Schluss ausgeschleckt werden durfte. Was haben meine Schwester und ich uns darum gestritten… 😀 Eines dieser Rezepte ist für mich Schokoladenbrot. Kennt ihr nicht? Na, dann wird’s aber Zeit! „Die ersten Weihnachtsplätzchen: Leckeres Schokoladenbrot“ weiterlesen