Selbstgemachte Gemüsebrühe-Paste – einfach, lecker, ohne künstliche Zusätze

Gemüsebrühe – für mich definitiv eines der Basics, die in meiner Küche nicht fehlen dürfen! Gerade wenn es mal schnell gehen muss oder wenig Gemüse zur Hand ist, ist es so praktisch, einfach eine Prise Pulver zuzugeben – wären da nicht Glutamat, Hefeextrakt und jede Menge künstlicher Aromen… „Selbstgemachte Gemüsebrühe-Paste – einfach, lecker, ohne künstliche Zusätze“ weiterlesen

Selbstgemachtes Tomatenchutney – leckeres Topping für Burger & Co.

England und Essen? Glaubt man den Gerüchten, dann hat die Insel kulinarisch gesehen mal so gar nix zu bieten. Und ganz ehrlich, bis auf Fish & Chips und die berühmt-berüchtigte Pfefferminzsauce ist mir vor meinem ersten Besuch in London auch nichts in den Sinn gekommen, wenn ich an Großbritannien gedacht habe. Tja, ich wurde eines Besseren belehrt… „Selbstgemachtes Tomatenchutney – leckeres Topping für Burger & Co.“ weiterlesen

Juhu, Bärlauchzeit: Spaghetti mit selbstgemachtem Bärlauchpesto

War das nicht ein herrlicher Tag gestern? Die Sonne strahlte vom Himmel und die Temperaturen lagen schon bei um die 18°C. Frühling! Ich hab den Tag genutzt, um einen schönen Spaziergang zu einem der Bärlauchsammelplätze in der Gegend zu machen und siehe da – die ersten Blätter spriesen schon! Irgendwie klar, dass es abends dann gleich ein herrlich aromatisches Bärlauchpesto gab. Schmeckt lecker, geht schnell und kommt wie immer ganz ohne Zusäzte aus. „Juhu, Bärlauchzeit: Spaghetti mit selbstgemachtem Bärlauchpesto“ weiterlesen

Pudding einfach selbst gemacht – ohne Pulver, ohne Tütchen

„Don’t eat anything your grandma wouldn’t recognize as food!“ Oder zu Deutsch: „Esse nichts, was deine Oma nicht als Lebensmittel erkennen würde!“ Frag mich bitte nicht, wo ich den Spruch zum ersten Mal gehört habe, aber ich musste erstmal kräftig darüber lachen. Denkt man genauer darüber nach, steckt allerdings eine Menge Wahrheit darin und lustig ist daran so gar nichts mehr… „Pudding einfach selbst gemacht – ohne Pulver, ohne Tütchen“ weiterlesen

Chilis einlegen: Die perfekte Ergänzung zu Burger, Pizza oder einfach auf’s Käsebrot

Regenwetter am Wochenende! Und bevor ihr vor Langeweile vergeht oder euch aus Verzweiflung noch dem Hausputz widmen müsst (ja, ich kenne diese tragischen Tage auch 😉 ), hab ich noch schnell ein Rezept für euch. Ich finde einen kleinen Wintervorrat an Chilis ja ungemein wichtig, denn wenn es draußen schon eisig kalt ist, sollte einem wenigstens das Essen zum schwitzen bringen. „Chilis einlegen: Die perfekte Ergänzung zu Burger, Pizza oder einfach auf’s Käsebrot“ weiterlesen

Ganz ohne Zusätze: Selbstgemachte Gemüsebrühe-Paste

Eine Sache, die mich schon immer sehr stört, sind die ganzen Zusätze im Essen. Von Tütchen á la Maggi, Knorr & Co hab ich mich eh schon vor Jahren verabschiedet, da mir die meisten einfach zu künstlich schmecken und mal ganz ehrlich: Was hat das Einrühren des Beutelinhalts in Wasser oder Milch noch mit Kochen zu tun..? Ein kleiner Helfer, auf den ich dennoch gerne zurückgreife, ist Gemüsebrühe oder Fleischbrühe. Unzählige Male bin ich von Laden zu Laden gerannt, habe endlose Listen von Zusatzstoffen gelesen und verzweifelt nach einer Brühe gesucht, die so naturbelassen wie möglich ist. Die einzigen, die da so halbwegs ok waren, hab ich in den Bioläden gefunden. „Ganz ohne Zusätze: Selbstgemachte Gemüsebrühe-Paste“ weiterlesen