Ingwer-Shot – der Boost für dein Immunsystem

Spürt ihr auch so ein unangenehmes Kratzen im Hals? Zwickt es in Nacken und Gelenken? Läuft die Nase? Kein Wunder, denn wir sind mitten in der Grippesaison. Gefühlt jeder Zweite schnieft und hustet, viele liegen komplett flach. Genau jetzt ist es wichtig, das Immunsystem so gut wie möglich zu unterstützen, um gesund zu werden oder – für die wenigen Glücklichen, die es nicht erwischt hat – um gesund zu bleiben. „Ingwer-Shot – der Boost für dein Immunsystem“ weiterlesen

Dein Weg zur gesunden Ernährung – Schritt 1: „5 am Tag“

Der Januar ist da und mit ihm die guten Vorsätze! Was ist es bei dir? Abnehmen? Mit dem Rauchen aufhören? Mehr Sport treiben oder weniger Alkohol trinken? Ein Vorsatz, den wir uns jedes Jahr auf’s neue ins Gedächtnis rufen sollten, ist ein gesundes oder sogar ein gesünderes Leben. Nicht nur für unsere Figur und die Außenwirkung, sondern vor allem für uns, unser Wohlbefinden und das wichtigste Gut, das wir haben: Für unsere Gesundheit! „Dein Weg zur gesunden Ernährung – Schritt 1: „5 am Tag““ weiterlesen

7 Ernährungstricks für eine schlanke Linie

Da stand ich nun, kurz vor der Entbindung, mit sagenhaften 18,7 kg mehr als vor Beginn der Schwangerschaft! Ich hatte mir ja vorgenommen, irgendwas zwischen 11 und 16 kg zuzunehmen. Das ist die für meinen BMI, der im Normalbereich liegt, optimale Gewichtszunahme während der Schwangerschaft. Tja, ich musste dann aber doch relativ schnell erkennen, dass man da mal so gar keinen Einfluss darauf hat und sich der Körper einfach nimmt, was er braucht. Und wenn ich mir überlege, was er in den 20 Stunden von Geburtseinleitung bis zur tatsächlichen Geburt so alles leisten musste, bin ich auch froh über jedes kg, das mir Kraft gegeben hat. „7 Ernährungstricks für eine schlanke Linie“ weiterlesen

BioFach 2017 -mein Besuch auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Seit Monaten hatte ich die BioFach dick und fett in meinem Kalender eingetragen. Ist ja quasi ein Heimspiel, denn Nürnberg ist mit dem Zug gerade mal 35 Minuten entfernt. Als ich dann noch die Zusage für das Bloggertreffen und dazu eine Pressekarte bekommen habe, war mein Glück quasi perfekt. Ich auf der BioFach – juhu! Schon 2016 war ich ganz neidisch, als ich während einer Dienstreise das Autobahnschild „BioFach/Vivaness“ gesehen habe. Eine Messe wie für mich gemacht, nur leider war ich auf dem Weg zu diversen Kundenterminen. Aber jetzt… „BioFach 2017 -mein Besuch auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel“ weiterlesen

„Du bist, was du isst“ – Fetti oder Fitti?

„Fertigpizza, Konserven, Tiefkühlkost: Die Deutschen stehen immer weniger am Herd, greifen immer häufiger zu Fertiggerichten….“[1] – so steht es im Bericht der „Zeit“ zum großen Ernährungsreport 2017. Hallo, wisst ihr eigentlich, was ihr eurem Körper damit antut? Ganz nach dem Motto „Außen hui, innen pfui“ stopft ihr euch mit Convenience-Food voll, das reich an Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen und im schlimmsten Fall noch Schadstoffen ist, während ihr parallel tolle Fotos auf Instagram veröffentlicht, die euch – dem Filter sei Dank – gertenschlank und makellos zeigen. „„Du bist, was du isst“ – Fetti oder Fitti?“ weiterlesen

Schluss mit dem Geiz: Wieso wir wieder mehr Wert auf hochwertige Lebensmittel legen sollten

Wisst ihr, was ich wirklich liebe? Den Geruch von frischem Brot. Kennt ihr das, wenn ihr früh morgens in eine Bäckerei geht, voller Vorfreude auf die leckeren Sonntagsbrötchen und euch schon an der Tür so ein herrlicher Duft nach Frischgebackenem entgegenweht? Eine freundliche Begrüßung durch die Mitarbeiter, vielleicht noch ein Blech voll mir heißen Croissants, die frisch aus der Backstube kommen… Ich liebe es, in unseren kleinen Bäckereien einzukaufen! Schade nur, dass es davon immer weniger gibt… „Schluss mit dem Geiz: Wieso wir wieder mehr Wert auf hochwertige Lebensmittel legen sollten“ weiterlesen

5 am Tag – wie wir unseren Alltag mit einfachen Mitteln ein bisschen gesünder gestalten können

Superfoods, Ernährungscoaches, schlanke Körper und Fitnessübungen überall – eine gesunde Lebensweise spring uns quasi an und jeder weiß besser, was wir für ein langes, gesundes Leben tun müssen: Möglichst viel Geld in allerlei neuartigen Kram investieren! Versteht mich nicht falsch, ich will auf keinen Fall alles verteufeln, was man da so liest und bin der Meinung, dass einige der sogenannten Superfoods tatsächlich ihre Berechtigung haben. Eines sollten wir dabei aber nicht vergessen:  Wir sollten mit den Basics beginnen, mit dem, was jeder von uns ohne großen Aufwand jeden Tag umsetzen kann! „5 am Tag – wie wir unseren Alltag mit einfachen Mitteln ein bisschen gesünder gestalten können“ weiterlesen

Saft selber machen: Wie viele Vitamine bleiben da noch übrig? *Werbung*

Ich hab mich über den Entsafter-Test mit Konsumgöttinnen und dem Philips HR1921/20* gefreut wie blöd, war es doch schon immer mein Traum, meinen Saft selbst herzustellen. Ohne Haltbarmacher, ohne Zusatzstoffe, mit ganz viel frischen Vitaminen. Stolz wie Oscar hab ich meinem Partner das erste Glas selbstgemachten Apfel-Orange-Saft entgegengehalten und mich darüber gefreut, dass es mir so viel leichter fällt, meine täglichen Portionen Obst und Gemüse zu mir zu nehmen. „Naja, so wirklich viele Vitamine sind da aber auch nicht mehr übrig“, hat er mir entgegnet. Hmm.. Hat er recht? Wie viele Vitamine und Nährstoffe sind eigentlich tatsächlich übrig, wenn Äpfel & Co entsaftet sind? „Saft selber machen: Wie viele Vitamine bleiben da noch übrig? *Werbung*“ weiterlesen