Inspiriert + ausprobiert im Februar


Schon wieder ist ein Monat vorbei und auch im Februar war ich nicht untätig, sondern hab fleißig in euren Blogs gestöbert. Ausprobiert hab ich jede Menge und ich sag euch, da waren so richtig leckere Sachen dabei! Natürlich will ich euch diese Leckerbissen nicht vorenthalten und hab deshalb wieder ein kleines „Best of“ inspiriert & ausprobiert aus dem Februar zusammengestellt. Mit dabei ist diesmal Foodlovin.de mit richtig leckeren Haferflockenwaffeln, Graziella’s Foodblog mit Bohnen in Tomaten-Feta-Sauce und zum Nachtisch Veganriot mit veganem, zuckerfreien Eiskonfekt. „Inspiriert + ausprobiert im Februar“ weiterlesen

BioFach 2017 -mein Besuch auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Seit Monaten hatte ich die BioFach dick und fett in meinem Kalender eingetragen. Ist ja quasi ein Heimspiel, denn Nürnberg ist mit dem Zug gerade mal 35 Minuten entfernt. Als ich dann noch die Zusage für das Bloggertreffen und dazu eine Pressekarte bekommen habe, war mein Glück quasi perfekt. Ich auf der BioFach – juhu! Schon 2016 war ich ganz neidisch, als ich während einer Dienstreise das Autobahnschild „BioFach/Vivaness“ gesehen habe. Eine Messe wie für mich gemacht, nur leider war ich auf dem Weg zu diversen Kundenterminen. Aber jetzt… „BioFach 2017 -mein Besuch auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel“ weiterlesen

Chia-Pudding – mein gesunder Start in den Tag

Oldie but Goldie… Heute gibt es wieder einen ehemaligen Food-Trend, dessen Hype schon lange vorbei ist, der bei mir (bzw uns) immer noch sehr hoch im Kurs steht. Warum? Ganz einfach: Weil er lecker und gesund ist und schon am Vorabend ganz einfach vorbereitet werden kann! Quasi das perfekte Frühstück für alle, die’s eilig haben. Na, hast du schon erraten, wovon ich rede? Richtig – vom guten, alten Chia-Pudding. Ich stelle dir heute zwei Varianten vor: Eine exotische mit Kokosdrink und eine schokoladige mit Milch. „Chia-Pudding – mein gesunder Start in den Tag“ weiterlesen

One-Pot-Pasta – ein Blitzgericht am vegetarischen Freitag

Schon wieder sind 4 Wochen vorbei und es ist Zeit für den nächsten vegetarischen Freitag! Und jetzt alle: „Juhuuu!“ Bei mir gibt es diesmal einen Trend, der eigentlich schon wieder vorbei ist. Liegt daran, dass ich bei diesen Modeerscheinungen immer erstmal etwas skeptisch bin, weil sie ja jeder macht, sie dann aber doch ausprobiere und mich im Nachhinein ärgere, dass ich es nicht schon früher getestet hab. Also, diesmal: Vegetarische One-Pot-Pasta.

„One-Pot-Pasta – ein Blitzgericht am vegetarischen Freitag“ weiterlesen

Müsliriegel selber machen – der kleine Snack für zwischendurch

Praktisch sind sie ja schon, diese Riegel. Es gibt sie mittlerweile nur mit Müsli, mit Müsli und Früchten, Müsli und Schoko und wer nicht so der Müsli-Typ ist, der greift einfach zu den Fruchtriegeln. Man packt sie einfach in die Tasche und hat immer einen kleinen Snack dabei, wenn man hungrig ist. Und gesund sind sie ja auch – Müsli und Obst und so. Tja, nur erzählt uns die Werbung leider nicht von all den Zusatzstoffen und zugesetzten Zuckern, die da häufig drin sind. Was tun? Ganz einfach: Müsliriegel selber machen! „Müsliriegel selber machen – der kleine Snack für zwischendurch“ weiterlesen

„Pannenkoeken gehen immer!“ – Niederländische Buchweizenpfannkuchen

Tadaa, ich setze meine guten Vorsätze um: Alle Vorräte, die noch in meinem Küchenschrank vor sich hindümpeln, werden aufgebraucht! Gut für euch, denn dadurch gibt es bald jede Menge neuer Rezepte 😉 Was das alles mit Buchweizenmehl, unserem Besuch in Rotterdam und dem Pannenkoekenboot zu tun hat, lest ihr hier: „„Pannenkoeken gehen immer!“ – Niederländische Buchweizenpfannkuchen“ weiterlesen

Fenix Food Factory + ART Hotel Rotterdam – Erste Eindrücke von Hollands Hafenstadt

Ich weiß auch nicht mehr genau, wieso wir uns für Rotterdam entschieden haben. Das Pfingstwochenende stand an, wir wollten weg und es sollte mit dem Auto erreichbar sein. Bis auf einen kurzen Business-Trip nach Amsterdam war ich noch nie in den Niederlanden und da ich eh eine ganz besondere Liebe zum Wasser hab, kam uns Rotterdam als Hafenstadt ganz gelegen.  Bereut habe ich unseren Kurztrip in diese wunderbare Stadt bis heute übrigens nicht! „Fenix Food Factory + ART Hotel Rotterdam – Erste Eindrücke von Hollands Hafenstadt“ weiterlesen